fbpx

Nur die Liebe heilt ein Herz

Kann Liebe existieren, wenn alle Hoffnung verloren ist?

Ein gebrochener Kriegsheld

Er war bereit, sein Leben für sein Land zu geben. Doch als er verwundet aus dem Krieg zurückkehrt, scheint sein Leben sinnlos geworden zu sein. Verbittert und hoffnungslos sucht Stan den Trost im Alkohol.
Bis zu dem Tag, an dem sie an seine Tür klopft.

Eine unerschütterliche Überlebende

Agnieszka hat die Schrecken der Arbeitslager überlebt. Trotz ihrer schlimmen Erfahrungen ist ihr Lebenswille ungebrochen. Sie taucht vor Stans Tür auf, in der Hoffnung einen alten Freund vorzufinden.

Doch Stan ist nicht mehr der Draufgänger von früher. Körper und Seele tragen die Narben seiner Tortur.

Als die alte Freundschaft zu mehr wird, fürchtet Stan, nicht gut genug zu sein für die Frau, die er liebt.

Kann Agnieska ihn davon überzeugen, dass er alles ist, was sie braucht?

Nur die Liebe heilt ein Herz ist die berührende Liebesgeschichte des polnischen Partisanen Stanislaw und der Jüdin Agnieszka. Beide Charaktere treten in mehreren Bänden der historischen Romanreihe Kriegsjahre einer Familie auf.

Kriegsjahre einer Familie

Geschichte(n) zum Mitfiebern

close

Geschichte(n) zum Mitfiebern

GDPR