Tollkühner Aufstand

Inmitten des blutigsten Aufstands des Zweiten Weltkriegs entdeckt Lotte Liebe und Menschlichkeit.

Lotte Klausen und ihr polnischer Schwager Piotr Zdanek sind beide im Warschauer Aufstand—auf gegnerischen Seiten.

Nachdem sie die dunkelste Zeit ihres Lebens hinter sich gelassen hat, arbeitet Lotte inzwischen für die Wehrmacht in Warschau, was die perfekte Tarnung ist, um für die Briten zu spionieren.

Aber ihre geheime Mission ist bedroht, als sie sich in den Mann verliebt, der alles zerstören kann: einen Nazisoldaten. Sollte er jemals herausfinden, wo ihre wahren Loyalitäten liegen, wird dies das Leben aller Beteiligten gefährden.

Piotr reist nach Warschau, um für Polen zu kämpfen. Er hätte nie erwartet, dort seine deutsche Schwägerin vorzufinden: Mitten im Kampfgebiet von seinen eigenen Leuten gefangen genommen. Wird er seine Familie über das Vaterland stellen, nur um sie zu retten?

Das Schicksal wendet sich für beide, als der Aufstand blutig niedergeschlagen wird, aber wieder einmal läuft es nicht so, wie geplant, und Lotte steht vor einer Zwickmühle…

Kriegsjahre einer Familie

Geschichte(n) zum Mitfiebern